BooksSitemapUnclassified1752W
Wahrhaffter und in Compendio verfasster Innhalt, des zwischen der ... Frauen Charlotte Verwittibten Graffin von Chermont, Gebohrnen Graffin von Württemberg, und ihrer Frauen Mutter Mandatario nomine als Klägerin, Eines, dann den ... Herrn Frantz Ernest, Graffen von Württemberg, Herrn Deren Herrschafften Wottitz, Janowitz, Martinitz ... beklagten anderten Theils in puncto Reivindicationis des ... Guths Nesdaschow genannt by Adalbert Rechenberger - 1752
Weitere Rechtfertigung P. Maximiliani Dufrene, S. J. Wegen seinen vor 25. Jahren herausgegebenen Rudimenta Historica by Maximilian Dufrène - 1752 - 12 pages
Wertheimisches neu-vollständiges Gesang-Buch Enthaltend eine Sammlung von 900 der auserlesensten alten und neuen geistlichen Gesängen zum öffentlichen Kirchen- und besondern haus-Gebrauch samt einem kurzen Gebet-Buch ausgefertiget by Friderich Jacob Firnhaber - 1752 - 800 pages
Widerlegte Vorurtheile von der Beschaffenheit der heutigen Kirchenmusic und Lebens-Art einiger Musicorum by Caspar Ruetz - 1752 - 175 pages
Widerlegung - 1752 - 40 pages
Wir Johann Friedrich Carl von Gottes Gnaden des Heil. Stuhls zu Mayntz Ertz-Bischoff, ... Demnach sich verschiedentlich geäussert, daß die Unsern Collegiat-Stefften, und Pfarr-Kirchen, auch sonstigen Milden Stifftungen zugehörige Güther von deren selben Oberen, Capitulis, und Vorstehern in der Stille in einen andertweitherigen temporal-Bestand, ... - 1752 - 2 pages
Wohl Gegründetes Beweißthum, Daß man Protestantischer Seits Gantz keine Ursach gehabt, Sich über die Historische Schul-Büchlein Der Oberteutschen Provintz Societatis Jesu zu beschweren by Maximilian Dufrène - 1752 - 19 pages
Wohl Gegründetes Beweißthum, Daß man Protestantischer Seits Gantz keine Ursach gehabt, Sich über die Historische Schul-Büchlein Der Oberteutschen Provintz Societatis Jesu zu beschweren by Maximilian Dufrène - 1752 - 19 pages
Wohlmeynender Unterricht, wie man mit Nutzen Berg-Wercke in einem Lande, wo selbige noch nicht im Gange sind, anlegen, und vom Anfange an in guten Stand setzen soll by Carl Gustav Krieg - 1752 - 31 pages
Woordenschat oft Letter-konst, gedeylt in twee deelen, met voor alle jonckheyd, om door deselve, met hulpe van hunnen meester, in de uyterste volmaecktheyd te leeren spellen, uytspreken ende schryven alle woorden ... by Jan Domien Verpoorten - 1752
Wunderliche Fata einiger See-Fahrer, absonderlich Alberti Julii, eines gebohrnen Sachsens by Johann Gottfried Schnabel - 1752
Wunderwerk - 1752 - 12 pages
Würg-Engel Sennacheribs by Joseph Anton von Bandel - 1752 - 36 pages
Würg-Engel Sennacheribs by Joseph Anton von Bandel - 1752
Würg-Engel Sennacheribs by Joseph Anton ¬von Bandel - 1752 - 36 pages