Dimensionen einer neuen Kultur des Politischen

Portada
Christian Flatz, Sascha Felgitsch
VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2006 M02 24 - 212 páginas
Aktuelle politische Debatten sind gekennzeichnet von postmodernem Relativismus, nihilistischem Kulturpessimismus oder dem allgegenwärtigen Versuch, verloren gegangene Fundamente wieder aufrichten zu wollen. In diesem Sammelband werden Vorstellungen einer neuen Kultur des Politischen entwickelt, die zeigen sollen, dass gerade der Verlust des modernen Fundaments politisches Handeln erst wieder möglich macht. Im Rahmen der politischen Theorie werden die (nach-)modernen Bedingungen der Subjektkonstitution aufgezeigt und darauf aufbauend die Bedingungen der Möglichkeit von politischem Handeln geklärt. In einer Reihe weiterer Beiträge werden konkrete gesellschaftliche Felder untersucht und Handlungsoptionen aufgezeigt.

Comentarios de la gente - Escribir un comentario

No encontramos ningún comentario en los lugares habituales.

Acerca del autor (2006)

Dr. Christian Flatz arbeitet als freier Sozial- und Kulturwissenschaftler in Innsbruck.
Sascha Felgitsch ist wissenschaftlicher Lektor und freier Publizist in Innsbruck.

Información bibliográfica