Imágenes de páginas
PDF
EPUB
[blocks in formation]

Taf. II. Aus Alfonso X, Libro de Acedrex, Dados, Tablas..
Taf. III. Aus dem Libro de Alixandre.....

Taf. IV. Aus Alfonso X, Cantigas de Santa Maria
Taf. V. Aus R. Lull, Libre de les Maravelles

Taf. VI. Aus Arcipreste de Hita, Libro de Buen Amor
Taf. VII. Aus dem Livro da Corte Imperial.
Taf. VIII. Aus dem Livro da Corte Imperial.
Taf. IX. Aus Eximeniç, Libre de les dones
Übersichtskarte

nach Seite

. Titeltafel

80

96

[ocr errors]
[merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small]

A. Lateinische Texte des frühen Mittelalters

PRUDENTIUS

PRUDENTIUS (348 nach 403) stammte wahrscheinlich aus Zaragoza, studierte Rhetorik und Recht, brachte es zum Statthalter einer spanischen Provinz (Hispania Tarraconensis?) und bekleidete einen hohen militärischen Posten. In seiner Jugend den weltlichen Freuden ergeben, führte er später ein christlich-frommes Leben und verfaßte religiöse Dichtungen. Er ist ein ausgesprochen christlicher Dichter, der in scharfem Gegensatz steht zu den heidnischen Schriftstellern des Altertums. · Er schrieb eine Sammlung von lyrischen Hymnen, (Liber Cathemerinon), episch-lyrische Dichtungen (Peristephanon, darunter die San Lorenzo und Santa Eulalia von Mérida gewidmeten Hymnen) und didaktisch-polemische Gedichte (Apotheosis, Hamartigenia, zwei Bücher Contra Symmachum Psychomachia).

Ausgaben: Carmina, Roma, 1788-89; Carmina, hrsg. v. A. Dressel, Lipsiae, 1860. Literatur: Conde de la Viñaza, Prudencio Clemente, Estudios biograficocriticos, 1888; A. Tonna Barthet in Ciudad de Dios LVII-LVIII; Brockhaus, Prudentius in seiner Bedeutung für die Kirche seiner Zeit, Leipzig, 1872; Puech, Prudence, étude sur la poésie latine chrétienne, Paris, 1888; Maigret, Le poète chrétien Prudence, Paris, 1903.

In Honorem Eulaliae Martyris

[Aus dem Peristephanon. Text nach Carmina, hrsg. v. A. Dressel. Lipsiae, 1860. S. 331 ff.]

[blocks in formation]
[blocks in formation]
« AnteriorContinuar »